Stipendienprogramm

Das Stipendienprogramm der Brücke/Most-Stiftung für tschechische und slowakische Student/innen der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden wurde im Herbst 2001 eingerichtet. Seit dem Jahr 2002 setzt sich das Stipendium im Verhältnis 1:1 aus einem Matching Funds Stipendium der Brücke/Most-Stiftung und einem Stipendium für ausländische Studierende des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) Bonn zusammen.

Derzeit werden zwei Stipendien in Höhe von monatlich 400,00 € und vier in Höhe von 200,00 € für die Dauer von 10 Monaten vergeben. (In Ausnahmefällen kann die Kommission über eine veränderte Regelung entscheiden.) Jeweils im Herbst findet das Auswahlverfahren statt. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Auswahlkommission, die sich aus Vertreter/innen der Hochschule für Musik und der Brücke/Most-Stiftung zusammensetzt.

Im Rahmen des Stipendiums gestalten die Student/innen gern die Hauskonzerte der Brücke/Most-Stiftung. Ausgewählte Stipendiat/innen bekommen auch jedes Jahr die Gelegenheit, sich im Rahmen des Festivals Tschechisch-Deutsche Kulturtage zu präsentieren.

Wir freuen uns über gute Beziehungen zu unseren Stipendiat/innen und wünschen ihnen alles Gute für ihre musikalische Laufbahn.

Stipendienprogramm-Broschüre (Download 7MB)