6. November

ZEITENBLICKE. Und was hat das mit mir zu tun?

ein Coachingangebot für pädagogische Fachkräfte in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit

Die Kriegsgeneration kann uns nicht mehr berichten, wie sie den Krieg erlebte, wie es dazu kommen konnte und was es hieß, mit den Kriegsfolgen zu leben. Diese Aufgabe haben sie weitergegeben. Nun ist es an uns, ihre Geschichten der nächsten Generation weiter zu erzählen.*

"Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, den Kindern und Jugendlichen Ihrer Einrichtung lokale Geschichte näher zu bringen?"

Wir beraten und begleiten Sie bei Ihrer selbstgewählten Projektidee, indem wir gemeinsam mit Ihnen:

* Ihre Bedarfe und (lokalen/regionalen) Möglichkeiten analysieren und

* realistische Projektideen im Umgang mit der (lokalen/regionalen) NS-Geschichte entwickeln.

Sollten Sie Fragen oder auch schon Ideen haben, schreiben Sie an Beatrice Pätzold.

Weitere Infos erfahren Sie hier: ZEITENBLICKE

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Infos