Termine

1. September – 31. Dezember 2017

Ungarn in (der) DD/R. Erzählsalon

Ungar/innen sind eine der größten Minderheiten in Sachsen. Die meisten von ihnen kamen in den 1970er und 1980er Jahren. Von Außen betrachtet handelt es sich hier um eine gelungene Integrations- und Willkommensgeschichte: Mit Ungarn verbanden die meisten Ostdeutschen ein gewisses Maß an Freiheit, Urlaubserinnerungen und Palinka. Doch wie ging es den Ungar/innen in Dresden wirklich? Wurden sie freundlich aufgenommen? Kann die Aufnahme der Ungar/innen heute als Beispiel dienen bei Fragen nach dem Umgang mit neuen Mitbürger/innen?

Im Rahmen der Reihe Gesichter der Erinnerung

Die Brücke/Most Stiftung ist anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung. Eine Förderung wird beantragt.

Genauer Termin wird bekannt gegeben!

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

Uhrzeit: 19:30

Kontaktperson: Susanne Gärtner

Eintrittspreis: 3,50 €

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
Mai 2020
25 26 27 28 29 30 31
Juni
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30Juli
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
<<>>

Suche in den Terminen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Infos