Termine

28. Oktober – 1. November

Rübezahl und seine Freunde. Deutsch-polnische Migrationsgeschicht(en) – Reiseworkshop

Sowohl Polen als auch Deutschland können auf eine lange Migrationsgeschichte zurückblicken. Im Bewusstsein sind vor allem Geschichte(n), die im Kontext von Gewalterfahrungen des 20. Jahrhunderts geprägt sind. Diese Ereignisse und der Umgang damit prägen bis heute die Beziehungen der beiden Länder und beeinflussen politische Debatten auf verschiedenen Ebenen. Welche Rolle spielt in einem sich spaltenden Europa die Auseinandersetzung mit dem eigenen Herkunftsland für die eigene Identität? Hatte der Begriff der Nation nicht längst seine Bedeutung auf individueller Ebene verloren? Wie beschreiben wir, wie andere die Entstehung der eigenen Identität auf der Grundlage der „großen“ Geschichte?

Auf diesem Reiseseminar steht die Auseinandersetzung mit Migrationsgeschichte(n) in Polen und Deutschland und dem Umgang damit heute im Zentrum. Dazu werden wir uns mit der Stadtgeschichte Wroclaws/Breslaus beschäftigen und im Gespräch mit Menschen, welchen eine offene Gesellschaft am Herzen liegt, ergründen, welchen Umgang sie mit der deutsch-polnischen Vergangenheit und den Erfahrungen eines zunehmenden Rechtspopulismus gemacht haben und machen.

Methodisch greift das Seminar zurück auf Methoden des Lernens am historischen Ort, Biografiearbeit, Fotografie und der Auseinandersetzung mit Literatur. Durch diesen Methodenmix werden Erwachsene unterschiedlicher Altersgruppen und mit unterschiedlichen Bildungserfahrungen angesprochen.

Aus dem Programm:

•    Interaktive Auseinandersetzung mit der Migrationsgeschichte Polens und Deutschlands

•    Das Thema Migration in der eigenen Geschichte

•    Politisch-historische Stadtführung in „Breslaw“

•    Thematische Wanderung

•    Besuch des Künstlerdorfs Wolimierz

•    Thematischer Literaturabend

Hier das vollständige Programm_Rübezahl und seine Freunde (PDF, 313 KB) .

Die Brücke/Most Stiftung ist anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung. Eine Förderung wird beantragt.

Der Teilnahmebeitrag trägt zu 2/3 zur Gesamtfinanzierung des Seminars bei.

Ort: Riesengebirge und Wroclaw

Uhrzeit: 10:00

Kontaktperson: Susanne Gärtner

Hinweis: Foto: Michael Winter

Teilnehmergebühren: 189 € inkl. Ü/HP, ermäßigt 80 €

Zielgruppe: alle die Interesse haben

Download: Flyer_Rbezahl-und-seine-Freunde.pdf

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
September 2017
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Oktober 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31November
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
>>

Suche in den Terminen