Termine

26. September 2015

Gipsy & K-Pluto - Hip Hop for everybody

HIP HOP KONZERT

Die Brüder Kefaet und Selami Prizreni sind Hip Hop Musiker unter den Namen K-Pluto und Gipsy und standen kurz davor aussichtsreiche internationale Tourneeverträge mit Größen der Szene abzuschließen, bevor sie 2010 in den Kosovo abgeschoben wurden. Ihre geplanten Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz mussten damals, zur Enttäuschung und Empörung Ihren Fans und Freund_innen, ausfallen.

Ihre Familie flüchtete 1988 von den unsicheren Zuständen im Kosovo nach Deutschland. Kefaet war damals vier Jahre alt, sein Bruder Selami ist in Deutschland geboren. Beide sind in Deutschland groß geworden. Im Moment sind sie erneut von Abschiebung bedroht. Daher fordern wir: HIP HOP and a safe home for everybody.

Einige ihrer Songs sind hier zu hören:

www.myspace.com/kpluto
www.myspace.com/gangstalupresgipsy

Die Geschichte ihrer Abschiebung im Jahr 2010 ist hier dokumentiert: http://www.youtube.com/watch?t=122&v=pteqjz3lixM

Die Veranstatung findet statt im Rahmen von NEIGHBOURS IN THE HOOD. Herbstschule Antiromaismus und Self-Empowerment. Programm und Anmeldung unter: http://www.weiterdenken.de/de/herbstschule-antiromaismus.

Eine Kooperation zwischen Weiterdenken- Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen, HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und der Brücke/Most-Stiftung.

Ort: Festspielhaus Hellerau, Dresden

Uhrzeit: 22:00

Kontaktperson: Susanne Gärtner

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
Oktober 2019
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
November 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Dezember 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
>>

Suche in den Terminen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Infos